Home  
     
  Aktuelles  
     
  Leistungen  
     
  Spezialleistungen  
     
  Ernährungsberatung  
     
Reisemedizin  
 
transparent
- Reiseapotheke
transparent
- Reiseimpfungen
transparent
 
     
  Tauchmedizin  
     
  Wichtige Infos  
     
  Lageplan  
     
  Team  
     
  Anfragen  
Reiseimpfungen
Impfungen bitte rechtzeitig planen!
 
Manche Impfungen können kombiniert werden oder gleichzeitig erfolgen. Bei anderen Impfungen sind teilweise Zeitabstände einzuhalten. Weiterhin gibt es Altersgrenzen, die zu beachten sind.

Je entlegener das Reiseziel und je individueller die Reise, um so intensiver muss die Gesundheitsvorsorge sein. Deshalb sollten Sie sich mindestens vier Wochen - besser noch zwei Monate - vor einer geplanten Reise beraten lassen.

Nach Möglichkeit sollten Sie bei Impfungen gesund sein. Harmlosere Erkältungen ohne Fieber sind jedoch kein Grund, eine notwendige Impfung zu verschieben. Die Kosten für normale, allgemein empfohlene Impfungen übernimmt die Krankenkasse.
 

Für spezielle Reiseimpfungen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse wegen einer eventuellen Kostenübernahme.

Klassische Gelbfieber-Impfung
 
Die Gelbfieber-Impfung gehört zu den klassischen Reiseimpfungen. In einigen Ländern wird diese Prophylaxe bei der Einreise als Pflichtimpfung verlangt. Dann muss die Impfung mindestens 10 Tage vor Antritt der Reise durchgeführt werden. Ansonsten wird sie bei der Einreise nicht akzeptiert und es kann passieren, dass Sie gleich am Flughafen wieder nach Hause zurückgeschickt werden.
Gelbfieber ist eine durch Stechmücken übertragene Viruserkrankung, die in weiten Teilen Afrikas, Südamerikas sowie auf einzelnen karibischen Inseln vorkommt.
 
Internist - Reisemedizin, Planegg - München. Kotzbauer, Hausarzt, Allgemeinmedizin, Gelbfieber; Reiseimpfungen
 
Der Gelbfieber-Impfstoff ist die einzige Impfung, die nur von zugelassenen Gelbfieber-Impfstellen verabreicht werden darf.
Unsere Praxis ist staatlich zugelassene Gelbfieber-Impfstelle des Landes Bayern!
 
Die Gelbfieber-Impfung selbst ist eine sogenannte Lebendimpfung und gut verträglich.
Lokalreaktionen treten bei 2-5% der Impflinge auf. Andere Nebenwirkungen sind sehr selten. Nach einer Injekton wird sehr zuverlässig nach 8-10 Tagen ein Schutz aufgebaut, der mindestens 10 Jahr hält. Dieser Zeitraum ist auch bei Einreise in ein Land mit Impfpflicht gültig. Danach ist eine Auffrischimpfung zu empfehlen (bei Impfpflicht notwendig).
 
Weitere klassiche Reiseimpfungen:
 
Eine der bekanntesten Reiseimpfungen ist die Impfung gegen Hepatitis A, der Reisegelbsucht. Diese Leberentzündung kommt auch in Deutschland vor, ist aber deutlich häufiger in warmen Ländern zu finden und zwar auch im gesamten Mittelmeerraum. Impfungen gegen Typhus und Hepatitis B werden bei längerem Tropenaufenthalt empfohlen und bei intensivem Kontakt zu Einheimischen.
 
 
 
 
Kontaktadresse:
  Bahnhofstraße 19
82152 Planegg
  Tel. 089 / 8 59 82 30
Tel. 089 / 8 59 92 05
Fax 089 / 8 59 31 20
  kontakt@praxis-kotzbauer.de
 
  So kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ans Ziel
  Fahrplanauskunft MVV-Fahrplanauskunft
 
  Sprechzeiten:
  Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 19.00 Uhr
  Mittwoch
08.00 bis 13.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
 
Freitag
08.00 bis 14.00 Uhr
  und nach Vereinbarung
 
  Wichtige Telefonnummern
  Nummern für den Notfall
   
   
  © 2016 by Kotzbauer Impressum